Leistungen

WIR SIND ZUR STELLE WENN ES BEI IHNEN
ENG WIRD

Bundesweite Montage Ihrer Flächenheizung – professionell, zuverlässig und mit jahrelanger Erfahrung

MONTAGESERVICE FÜR IHRE FUSSBODENHEIZUNG

Wir kennen die Anforderungen an das Fachhandwerk und bieten speziell für Heizungsbauer, Generalunternehmer und Fertighaushersteller unseren bundesweiten Montageservice an.

Diese Komplettleistung für alle gängigen Systeme hilft Ihnen Auftragsspitzen aufzufangen, Personalmangel auszugleichen oder Ihre wertvolle Zeit für komplexere Projekte einzusetzen.

Für jede Anforderung das passende System

DIE GÄNGIGEN FLÄCHENHEIZSYSTEME IM ÜBERBLICK

Wir unterstützen unsere Partner bei der Projektabwicklung mit unserer langjährigen Erfahrung mit den gängigen Flächenheizsystemen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Einbaumöglichkeiten.

TACKER-SYSTEM

Das Tacker-System zählt zu den Klassikern unter den Fußbodenheizungen. Die Heizrohre werden mit speziellen Ankerclips (sog. Tackernadeln) auf der Tackerplatte befestigt. Dafür wird lediglich ein Tackergerät benötigt, das die Ankerclips in die Dämmung hineindrückt. Auf der Oberseite ist eine Gewebefolieverklebt, die das Herausreißen der Ankerclips verhindert. Durch dasaufgedruckte Raster wird die Verlegung in den gängigen Abständen erleichtert.

Vorteile
  • Günstige Materialkosten
  • Einfache Montage
  • Abstände und Durchmesser der Heizrohre frei wählbar
  • Große Auswahl an Wärmedämm- und Systemplatten
  • Sicherer Halt der Heizrohre

KLETT-SYSTEM

Im Klett-System werden die Heizrohre nach dem Klett-Prinzip auf der Systemplatte befestigt. Die Rohre sind mit Klettband umwickelt und halten dadurch fest auf der Haftfolie der Systemplatte. Wie beim Tacker-System ist auch beim Klett-Systemein Raster aufgedruckt. Die wesentlichen Vorteile sind die hohe Verlegegeschwindigkeit und die Möglichkeit, die Montage durch eine einzelne Person ausführen zu lassen. Spezielle Verlege- oder Befestigungswerkzeuge werden nicht benötigt.

Vorteile
  • Schnelle 1-Mann-Montage möglich
  • Werkzeuglose Verlegung durch Klettverbindung
  • Einfache Lagekorrektur der verlegten Heizrohre
  • Keine Beschädigung der Dämmschichtabdeckung
  • Ermöglicht minimale Aufbauhöhen

NOPPEN-SYSTEM

Wie beim Klett-System ist auch beim Noppensystem eine problemlose Ein-Mann-Montage ohne Spezialwerkzeug möglich. Dabei werden die Heizrohre auf genoppte, trittfeste Systemplatten verlegt und durch Hineindrücken in die vorhandenen Haltenoppen fixiert. Mittels der Noppenstruktur können die Noppenplatten untereinander verbunden werden. Die Systemplatten sind in zwei Varianten verfügbar: als reine Rohrträgerfolie ohne Dämmung und als ausgeschäumte Noppenplatte mit diversen Dämmdicken.

Vorteile
  • 1-Mann-Montage möglich
  • Werkzeuglose Verlegung durch Hineindrücken des Heizrohres per Fuß
  • Keine Beschädigung der Dämmschichtabdeckung
  • Schutz der Heizrohre durch trittfeste Noppen
  • Ermöglicht minimale Aufbauhöhen

TRÄGERMATTEN-SYSTEM

Das Trägermatten-System ist seit Jahren bewährt und besteht aus 3 Komponenten. Eine PE-Folie trennt die Heiz- und Dämmschichtebene voneinander und ermöglich eine freie Materialauswahl bei der Wärme- und Trittschalldämmung. Darüber wird eine Trägermatte aus Stahldraht ausgelegt und mit Mattenbindern verbunden. Mit einem Setzgerät werden spezielle Rohrclipse zur sicheren Aufnahme der Heizrohre auf der Trägermatte befestigt. Im Anschluss können die Heizrohre einfach in die Rohrclipse eingedrückt werden.

Vorteile
  • Minimierung von Rissen im Estrich durch die Trägermatte
  • Freie Auswahl bei der Wärme- und Trittschalldämmung
  • Unterschiedliche Maschenweiten für jeden Verlegeabstand
  • Folienwanne schützt vor Feuchtigkeit aus dem Estrich
  • Aufgrund von hoher Belastbarkeit ideal für Industriehallen

INDUSTRIEFLÄCHENHEIZUNG

Die Industrieflächenheizung ist die Fußbodenheizung für Lager- und Produktionshallen, Verkaufsräume oder sonstige Gewerberäume. In der Bodenplatte werden die Heizrohre mit Kabelbindern oder speziellen Bindemaschinen auf eine in der Regel bauseits gestellte Baustahlmatte fixiert. Alternativ kann das Heizrohr auch in eine Clipschiene, die auf dem Belag fixiert wird, hineingedrückt werden.

Vorteile
  • Robustes System für Hallennutzung
  • Geringe Luftgeschwindigkeit und dadurch kaum Staubaufwirbelung
  • Optimale Raumgestaltungsfreiheit

LASSEN SIE SICH UNTER DIE ARME GREIFEN

Nutzen Sie unseren Montageservice und lassen Sie sich keine Aufträge mehr entgehen. Beschreiben Sie uns jetzt Ihr Projekt und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

JETZT GEMEINSAM DURCHSTARTEN

DER DIREKTE DRAHT ZU UNS

Schreiben Sie uns eine E-mail
Oder rufen Sie uns an